01 Juli 2014

do it yourself

"Macht es euch selbst!" - Ja, ich finde es viel besser Gerichte selbst zu machen. Hier sind zum Beispiel 3 Gerichte die man schnell & gesund selbst machen kann, man muss nicht unbedingt ein Fertigbrötchen vom Bäcker kaufen, man muss nicht unbedingt lange beim Chinesen auf sein Reisgericht warten, man muss nicht unbedingt zur Eisdiele um einen leckeren Milchshake zu bekommen. Ich finde mit ein paar Tricks kann man sich Zuhause ein viel besseres Gericht zaubern. Ihr könnt auf ein eigenes Brötchen die fette Butter weglassen, stattdessen leichten Frischkäse benutzen und dazu frischen Salat mit Gemüse. Und wenn ihr Lust auf Chinesisch habt, dann macht euch ein fettarmere Reispfanne selbst, benutzt weniger Öl und lasst es euch schmecken. Des Weiteren müsst ihr nicht auf einen leckeren Milchshake verzichten, aber verzichtet doch auf das Eis und den vielen Zucker und bereitet euch einfach ein Milchshake mit Früchten zu. Mit diesen und vielen weiteren Tricks hab ich es bis jetzt schon geschafft 8 Kilo abzunehmen. Bald möchte ich sagen können, dass ich innerhalb 1 Jahr 10 Kilo abgenommen hab. Es ist wichtig dass man sich in seinem Körper nicht von heute auf morgen besser fühlt. Die Ernährung umzustellen und Essgewohnheiten sich abzugewöhnen braucht seine Zeit und hält man sich daran, dann braucht man auch keine Angst haben diesen bekannten "Jojo-Effekt" zu bekommen. Außerdem ist Sport auch sehr wichtig, immoment gehe ich wieder jeden zweiten Tag joggen. Und ich möchte es nicht so darstellen, dass ich bei diesen Magerwahn mitrenne ,aber ich fühle mich einfach wohler und vorallem gesünder. 

Kommentare:

  1. Ich achte momentan auch mehr auf meine Ernährung und koche mehr selbst. Und du hast Recht, es fühlt sich einfach klasse an! :)

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

    AntwortenLöschen
  2. Mhmmm.... das sieht alles echt einfach nur super lecker aus *-*
    liebste Grüße, anna
    anna--ballerina.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht alles so lecker aus, da krieg ich direkt wieder hunger.
    liebe grüße angela
    http://doit-forthememories.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. That food looks oh, so-yummy for my tummy! I bet it was delicious.

    XO, Melissa My Digital Diaries

    AntwortenLöschen
  5. Hallo♥ Ich bin erst vor kurzem auf deinen Blog gestoßen und auch gleich Leser geworden. Da ich der Meinung bin, das du mehr Leser verdient hast, habe ich dic auf meinem Blog getaggt. Alles weitere findest du hier: http://kunter-bunt.blogspot.de/2014/07/liebster-award.html

    Ich hoffe du machst mit :)
    Liebste Grüße♥

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde nicht, dass gesünder Leben irgendwas mit Magerwahn zu tun hat. wie du schon schreibst muss man sich selbst wohl fühlen und gesündere Ernährung schlägt sich halt auch schnell auf das Gewicht nieder. Viel Erfolg weiterhin!

    AntwortenLöschen
  7. Uh, das sieht aber lecker aus (:
    Danke für den Geburtstagsgruß! :-))

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ein toller und motivierender Post. Du hast sehr recht mit dem was du sagst :)

    AntwortenLöschen
  9. I love the post, the food looks delicious!
    xx
    Mia


    http://ssenescence.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  10. Danke für deinen lieben Kommentar!

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie lecker, yummy!

    Liebst Minnja
    www.minnja.de

    AntwortenLöschen
  12. oh the food looks so good, especially the shake!

    Jen xx
    jentea.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  13. Wow, sieht richtig richtig lecker aus.

    Toller Blog und tolle Fotos übrigens:)

    Liebst, Seline

    selene-on-fire.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  14. dein blog macht einem so gute laune irgendwie.
    liebe grüße ♥
    http://stilllookingforhappiness.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  15. Das sieht wirklich wahnsinnig lecker aus, jetzt habe ich richtig lust mir auch etwas gutes und gesundes zuzubereiten :)

    Hier geht's zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

    AntwortenLöschen
  16. super super lecker sieht es aus! :)
    liebste grüße anna

    http://mch-a.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  17. Vielen lieben Dank, ja, die Blogs sind echt alle wunderbar!
    Schöne Bilder, das Essen sieht so gut aus :)

    AntwortenLöschen
  18. Ich bin da vollkommen der selben Meinung wie du. Essen selber machen ist einfach viel besser und gibt einem ein viel tolleres Gefühl.
    Liebe Grüße, Lea.
    blumenpoesie.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  19. Du hast recht, man kann sich so viele leckere
    und gesunde Gerichte selbst zu Hause zubereiten.
    Lecker und gesund ist schließlich kein Widerspruch. Und bei diesen Bildern bekomme ich auch gerade richtig Appetit. ;)
    Liebe Grüße

    dearmisscoco.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  20. Da kriegt man ja richtig Hunger wenn man sich die Bilder anguckt:) Sieht toll aus & ich finde es auch besser sich selber Sachen zu machen..
    Love, B von missbeblog.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  21. alles schaut unglaublich lecker aus! ich passe letzte Zeit mehr auf de Ernährung also gutte Tipps für mich :D

    AntwortenLöschen
  22. Hallo,
    lieben Dank für deinen Kommentar bei mir. (:
    Ach ja, irgendwie liest da mein schlechtes Gewissen wieder mit.^^ Ich bin hoffnungsloser Schokomensch, aber mit einem großen Vorteil: Ich fühl mich trotzdem relativ wohl in meiner Haut.^^ Magerwahn find ich auch gar nicht gut und halte ich überhaupt nicht für bewundernswert. Die kleinen Snacks für zwischendurch sehen übrigens richtig gut aus, vor allem im Sommer ist das einfach perfekt, all das Obst frisch gepflückt zu Hause zu haben!
    Liebst,
    Liz. http://lizinview.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  23. sieht mega lecker aus (:

    http://marinareyam.blogspot.de/

    AntwortenLöschen