16 Juli 2017

denmark / aabenraa


Es war ein Sonntag, als ich in Dänemark ankam. Ich besuchte an diesem Tag, die Stadt Aabenraa. Zuerst hatte ich ganz vergessen, dass ich ja dann keine Möglichkeiten habe, dänische Läden auskündig zu machen. Aber das war nicht schlimm, durch die Schaufenster zu lunzeln und durch die Stadt zu schlendern genügte. Das Wetter war schön und der Hafen und die Architekturen begeisterten mich. Leider konnte ich die schönen Gebäude nicht immer so gut ablichten, da die Straßen sehr eng waren. Im nächsten Beitrag erfahrt ihr, wie und wo ich in Dänemark genächtigt habe. 
Habt noch einen schönen Sonntag !