27 April 2019

ocean


Letztes Wochenende waren wir in Rotterdam und Den Haag. Mal wieder Meeresluft zu spüren war toll. Wann wart ihr das letzte Mal am Meer ?

24 April 2019

home


Unsere meiste Zeit verbringen wir in geschlossenen Räumen. Die neuen Generationen sogar tendenziell immer und immer mehr. Traurig aber wahr, man sieht doch kaum noch Kinder die draußen im Wald spielen oder die Straße mit bunte Kreide schmücken. Aber wenn wir doch alle einmal ehrlich sind, wollen wir es doch Zuhause auch gemütlich haben. Da auch ich gerne mal Zuhause bin und etwas Zeit für mich habe, möchte ich mir dort auch ein kleinen Wohlfühlort schaffen. Einen Wohlfühlort kann man definitiv mit Poster Store kreieren. Wie manche von euch vielleicht wissen wohne ich nun seit fast 1 Monat in einer WG und nicht mehr in meiner Einzimmerwohnung. Ich habe euch ja eine Room-Tour versprochen, aber das hier ist leider noch nicht die versprochene Tour. Würde es bei uns in der WG so kreativ und ordentlich aussehen, dann würde ich mich freuen, aber gleichzeitig auch den Kopf schütteln. ... Ja auch eine Mädchen-WG sieht manchmal katastrophal aus. Aber das gehört auch dazu und unordentlich ordentlich zu sein ist doch auch toll. Wie auch immer, ihr müsst euch also noch etwas gedulden bevor ich die Room-Tour mache, ich bin einfach zeitlich noch nicht dazu gekommen. Was ihr hier seht ist eine kreative Arbeit, die ich bei uns im Fotostudio umgesetzt habe. Ich wollte euch mal zeigen, was ich beispielsweise bei der Arbeit immer so fotografiere. Hier seht ihr zwei verschiedene Räume, die extra für das Shooting aufgebaut wurden und so in der Art niemals existieren. Manchmal haben wir bei uns im Studio Zeit für eigene kreative Projekte und da ich nun die schönen Poster für meine neue WG, Freunde und Familie bestellt habe, dachte ich mir, hänge ich die Poster doch mal mit ins Set, bevor die Bilder ihren festen Platz in der Wohnung bekommen. Bilder sagen mehr als tausend Worte und gerade ich als Fotografin habe mich schnell "satt" gesehen, an meinen eigenen Bildern. ... schon in der Bildbearbeitung kann ich manche Motive von mir irgendwann nicht mehr sehen, weil man dann stundenlang an die Perfektion schleift. Außerdem ist es manchmal schwierig genau die perfekten Druckergebnisse zu erzielen, die man sich vorstellt. Da war Poster Store die perfekte Lösung. Ich mag das Angebot der coolen Lifestyle Poster sehr gerne und die Bilder lassen sich super mit anderen kombinieren. Ihr könnt also gespannt sein, auf meine baldige Room-Tour, da wird euch das ein oder andere Bild bekannt vorkommen.

P.S. Macht euch einen Wohlfühlort Zuhause und genießt im Anschluss die Sonne draußen. 

12 April 2019

let's drive away


Letztes Wochenende war ich mit Alex weg. Wir haben einen kleinen Roadtrip gestartet. Sind  ein bisschen südlich gefahren und haben nähe Frankfurt die Gegend unsicher gemacht. Mit Bulli unterwegs zu sein ist einer der Besten Sachen die man machen kann. Der erste Stop war die Geierlay Hängeseilbrücke in Mörsdorf. Die Stille dort und keine einzige Menschenseele zu sehen war unglaublich. Als nächstes sind wir dann nach Cochem an der Mosel gefahren. Eine echt tolle Kleinstadt mit einer alten Burg auf einem steilen Bergkegel. Weiter ging es zum Wasserfall Dreimühlen. Wundervoller Entspannungsort mit tollen Wanderwegen. Daraufhin sind wir rein in die Stadt haben Frankfurt, Offenbach, Wiesbaden und Skateparks abgecheckt. Sonntags hat es uns dann noch einmal in einem Palmengarten hingezogen. Danach ging es dann zum Tätowierer und anschließend auch leider schon zurück nach Hause. Aber kleine Roadtrips tun dennoch so gut, um mal wieder den Kopf frei zu bekommen. Thanks LX. 

04 April 2019

nowhere / now here


Heute gibt es ein paar ältere Bilder zu sehen, von hier und da...
Life-Update: Ich wohne jetzt in einer WG. Meine erste eigene Einzimmerwohnung liegt jetzt in der Vergangenheit. Vielleicht fragt ihr euch, wie man von einer eigenen Wohnung in eine Wohngemeinschaft zieht. Einfach aus dem Grund um kostengünstiger und minimalistischer zu leben. Es funktioniert super und es fühlt sich gut an. Bald mach ich bestimmt noch eine kleine Room-Tour.

'I miss my best friend constantly
every second, every situation'